Fachdienst Technik und Sicherheit

Fachdienstabzeichen TuS

Der Fachdienst Technik und Sicherheit hat sich aus dem früheren Technischen Dienst gebildet. Nachdem dieser ursprünglich nur bei Groß- und Auslandseinsätzen eine Rolle spielte, ist er seit vielen Jahren zur unverzichtbaren Einheit bei nahezu allen Einsätzen geworden.

Der Fachdienst stellt in der Einsatzeinheit eine Gruppe mit vier Helferinnen und Helfern. Neben der Stromversorgung für die Einsatzeinheit unterstützt die Gruppe Technik und Sicherheit bei der Ausleuchtung, Wasserversorgung und dem Aufstellen von Zelten. Auch die Inbetriebnahme der Feldküche und Überwachung der Sicherheit im Einsatz gehört zu den Aufgaben.

Daneben halten einige DRK-Kreisverbände noch Fachgruppen Technik und Sicherheit vor. Diese Einheiten sind mit Ihrem Personal und der Ausstattung in der Lage, auch bei längeren Einsätzen die erforderliche Infrastruktur für die Einsatzeinheiten und anderen Einheiten zu erstellen und zu betreiben. Deshalb ist eine umfassende Ausbildung der Helferinnen und Helfer an den Geräten und Sonderfahrzeugen selbstverständlich

Standorte der Gruppen Technik & Sicherheit im Rhein Sieg Kreis sind :